Energiedichte im Gravitationsfeld


Die Relativitätstheorie basiert auf dem Relativitätsprinzip von Galileo. Hier ist Raum, Fragen zur Relativität zur diskutieren.

Myon

Beiträge: 108

Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:15

Beitrag Mi 6. Jan 2016, 09:24

Re: Energiedichte im Gravitationsfeld

Frage:
Darf überhaupt von einer Energiedichte der Gravitation geredet werden, wenn die quasi über 20 Dimensionen jeweils THEORETISCH ein Vakuum- Potential beziehungsweise und/ oder eine INDIREKTE Auswirkung auf die Raumzeit IRGENDWIE IN SICH TRAGEN KÖNNTEN?
Gemeint:
Wird ein Zustand erreicht, in der die Gravitation fast neutralisiert und/ oder erhöht/ verdichtet wird, andere nicht DIREKT MESSBARE DIMENSIONEN theoretisch DIREKT MITWIRKEN KÖNNTEN. Also ab einer gewissen Grenze die Formel explizit definitiv nicht mehr kompetent ist.
Benutzeravatar

langlebiges Kaon

Beiträge: 476

Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:58

Wohnort: Nürnberg

Beitrag Mi 6. Jan 2016, 11:12

Re: Energiedichte im Gravitationsfeld

Ist das jetzt noch Physik?
Er muss sozusagen die Leiter wegwerfen, nachdem er auf ihr hinaufgestiegen ist.
Ludwig Wittgenstein
Vorherige

Zurück zu Relativitätstheorie und Kosmologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de